Helfen
Spenden
Kontakt

Sophia Baltatzi

Geige, Instrumentenkreis

Sophia Baltatzi studierte Violine bei Simos Papanas und Lutz Kühne am Neuen Konservatorium und Pharmazie an der Aristoteles Universität in Thessaloniki, bevor sie ihr Violinstudium bei Prof. Tomasz Tomaszewski in Berlin fortsetzte. 2014 absolvierte sie den Masterstudiengang der Musikwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Neben ihrem Engagement bei den Berliner Symphonikern widmet sie sich seit 2008 der Kammermusik. Ihr Interesse erstreckt sich von der alten Musik bis hin zum Jazz, ihr Schwerpunkt bleibt allerdings das klassische, das moderne, sowie das selten gespielte Repertoire. Sie trat mit verschiedenen Ensembles in Deutschland, Griechenland, Holland, Schweden, Belgien, Großbritannien und in der Schweiz auf. Sie ist Mitglied des Ensembles für neues Musiktheater Oiseaux Bizarres und sie beteiligt sich – hauptsächlich mit dem Berlin Music Ensemble – an Musikeinspielungen für Filme, für das Theater und das Fernsehen. Als Bühnenmusikerin wirkte Sophia Baltatzi an Vorstellungen renommierter Theater wie u.a. des Berliner Ensembles, des Deutschen Theaters und des Nationaltheaters Griechenlands (Epidaurus Festival 2008) mit.

Bei MitMachMusik ist Sophia seit dem Frühjahr 2019. Sie unterrichtet im Instrumentenkreis in Spandau. Die fortgeschrittenen Kinder lernen bei ihr Geige.

← zurück zur Übersicht