Helfen
Spenden
Kontakt

Eva Freitag

Cello, Leiterin des Teams Neukölln

„Kunst ist das Bemühen, neben der wirklichen Welt eine menschlichere Welt zu schaffen.“

André Maurois

Nach ihrem Cellostudium bei Prof. Wolfgang Boettcher an der Universität der Künste Berlin und Prof. Martin Ostertag an der Musikhochschule Karlsruhe konzertierte Eva Freitag als Solocellistin des European Chamber Orchestra in über 50 Ländern. Sie war außerdem ständige Aushilfe beim Konzerthausorchester Berlin, spielte im Philharmonia Orchestra London und dem NDR Hamburg und trat als Kammermusikerin in den Reihen des DSO auf.

Seit 2006 hat Eva Freitag einen Lehrauftrag für Cello an der UdK Berlin. Von 2006-2008 zog die Cellistin als Künstlerin der Barenboim-Said Stiftung nach Ramallah, sie unterrichtete dort palästinensische Kinder in der Westbank und engagierte sich im Friedensprojekt von Daniel Barenboim.

Auf diese Arbeit greift auch ihr Engagement bei MitMachMusik zurück, mit dem sie seit seiner Gründung in Verbindung steht: das Bedürfnis, mit Musik Brücken der Integration und des zwischenmenschlichen Verständnisses zu schaffen. Im April 2017 gründete
Eva Freitag gemeinsam mit der Bratschistin Sara Rilling einen weiteren Standort in Berlin-Neukölln.

← zurück zur Übersicht